Bewegungsanalyse-Ausbildung

Voraussetzungen

Die Voraussetzungen zur Teilnahme an der Fortbildung zum MARQUARDT RUNNING-Bewegungsanalysten sind:

  • Erfahrungen als Läufer
  • Erfahrung mit Microsoft Windows


Ideale, aber nicht zwingende Vorraussetzungen für die Teilnahme an der Bewegungsanalyse-Fortbildung sind fachverwandte Ausbildungen wie die zum Physiotherapeuten, Orthopädietechniker, Orthopädieschuhtechniker, Heilpraktiker, 
Sportwissenschaftler oder Arzt. 

Falls Sie aus keinem der o.g. Berufe stammen ermöglichen wir Ihnen gerne die Teilnahme an der Fortbildung. Eine vertiefte Auseinandersetzung mit den Grundlagenthemen wie der Anatomie sollte dann im Eigenstudium erfolgen. Unser Ausbildungsteam berät Sie gerne.  

Für die Prüfung des Aufbaukurses eine einmalige Prüfungsgebühr von 149,00 € (zzgl. Mwst) zu entrichten. 


Seite weiterempfehlen

Sie haben die Möglichkeit, diese Seite Ihren Freunden zu schicken. Füllen Sie dazu alle Pflichtfelder aus und senden Sie das Formular ab.

*
*
*
Ihre Nachricht wurde erfolgreich an den Empfänger versendet.