Die MARQUARDT RUNNING®-Übungen

für Einsteiger

Athletiktraining in Kombination mit dem Lauftraining
Sie wollen mit dem Laufen beginnen? Vielleicht Ihr Gewicht reduzieren? Sehr gut. Mit Ihrem Einsteiger-Trainingsplan wird Ihnen der Start gut gelingen. Wussten Sie, dass das lockere Laufen viel leichter fällt, wenn Sie sich mit ein paar Athletikübung die nötige Stabilität und Fitness erarbeiten? Das geht mit unseren drei Übungsblöcken ganz einfach. Und außerdem können Sie mit einer gut trainierten Muskulatur leichter Gewicht abnehmen, weil Ihr Grundumsatz steigt. Und zu guter Letzt schützen Sie sich auch noch vor Verletzungen. 

Es geht also kein Weg an den Einsteiger-Athletikübungen vorbei. Dr. Marquardt empfiehlt 45 Minuten Training pro Woche für gesunde Laufeinsteiger. Die folgenden Übungen sind speziell für Einsteiger ausgewählt worden, die leichter laufen möchten:

1. Koordination
2. Laufkraft
3. Stretching 

Auf folgende Art und Weise platzieren Sie Ihre Übungen richtig vor oder nach dem Lauftraining:

Koordination: vor dem Lauftraining (besonders effektiv vor allem vor dem Intervalltraining)
Laufkraft: 
vor dem Lauftraining oder währenddessen
Stretching: nach dem Lauftraining

  • Stretching
  • Laufkraft
  • Koordination
  • Übung 1
  • Wadenmuskulatur
  • Übung 2
  • Hüftlendenmuskel
  • Übung 3
  • Oberschenkelvorderseite
  • Übung 1
  • Die Parkbank
  • Übung 2
  • Bordsteinkante
  • Übung 3
  • Seitstützhampelmann
  • Übung 1
  • Zehen- und Hackenstand
  • Übung 2
  • Kniebeuge
  • Übung 3
  • Einbeinstand

Die 3 Laufkraftübungen von Dr. Marquardt kann wirklich jeder ganz einfach in seinem Training durchführen. Hier sehen Sie, wie Dr. Marquardt die Übungen Deutschlands bekanntestem Hobbyjogger, Achim Achilles, beibringt. Viel Spaß beim Zusehen.

Loading the player ...
Dr. Marquardt erklärt Achim Achilles, wie er mit seinen Laufkraftübungen schneller wird.

Seite weiterempfehlen

Sie haben die Möglichkeit, diese Seite Ihren Freunden zu schicken. Füllen Sie dazu alle Pflichtfelder aus und senden Sie das Formular ab.

*
*
*
Ihre Nachricht wurde erfolgreich an den Empfänger versendet.